Wildbienen stechen nicht

Einen Vormittag im Zeichen der Wildbienen erlebten die ältesten Kinder der Kindertagesstätte St. Jakobus Uder. Der Ornithologe und Naturfreund Wilhelm Roth aus Heiligenstadt erzählte anschaulich und spannend von diesen Tieren. Aufmerksam folgten die Kinder seinen Ausführungen und konnten Interessantes über die Lebensweise, die Vermehrung und Bedeutung der heimischen Wildbienen lernen. Herrn Roth ist es ein besonderes Anliegen, das Wissen um die Wildbiene zu verbreiten und gerade bei Kindern die Neugier auf die Tier-und Pflanzenwelt zu wecken. Aber auch die Kinder wussten aufregende Naturerlebnisse zu berichten, und Herr Roth zeigte sich vom Wissen der Vorschulkinder beeindruckt. Eine rundum gelungene Aktion, die gerne einmal wiederholt werden kann!
Jana Häger